Joe Danger 2 - The Movie KON PS3 360

Joe Danger 2 - The Movie: First Look

Mit Joe Danger brachten die Mannen von Hello Games 2010 einen absoluten Überraschungstitel auf den Markt. Die Abenteuer von Stuntman Joe wussten viele Spieler zu unterhalten und zu begeistern. Auf der gamescom trafen wir auf Managing-Director Sean Murray, welcher uns zum Anspielen von Joe Danger 2: The Movie mit in sein Kämmerlein nahm und dabei aus dem Nähkästchen plauderte.

Abwechslung pur

Der fröhliche Stuntman Joe bekommt im Titel The Movie alle Hände voll zu tun. Wie bereits aus dem Vorgänger bekannt, ist es Aufgabe des Spielers, Joe durch einen mit Hürden gespickten Parcours zu manövrieren. Dies sollte idealerweise noch besonders schnell und mit coolen Stunt-Einlagen geschehen. Das Spielgeschehen des Nachfolgers wurde dabei um einige Szenarien erweitert, sodass Langeweile aufgrund fehlender Abwechslung selten aufkommen sollte. So schlüpft Joe dieses Mal auf Anweisung seines Regisseurs in die unterschiedlichsten Rollen, zum Beispiel jagt er als Polizist Verbrecher auf dem Motorrad, durchquert in einer Lore und im Indiana Jones-Gewand alte und mystische Ruinen oder muss auf Skiern vor einer Lawine fliehen.

Joe Danger 2 - The Movie Bild

Jedoch kommt es beim Durchqueren der Levels nicht ausschliesslich auf Schnelligkeit an, denn einige Passagen stellen besondere Aufgaben und erfordern dadurch ein gänzlich anderes Mass an Geschicklichkeit. So wurde ein Level gezeigt, in dem Joe sich in eine Militärbasis schleichen soll und einen Parcours zu absolvieren hat, ohne schlafende Wächter zu wecken oder feindliche Alarmsysteme auszulösen. In einem anderen Abschnitt wiederum war es Aufgabe, beim Durchqueren kleinere Umwege zu nehmen, um bestimmte Schalter zu erreichen, die bei Berührung feindliche Roboter deaktivieren. Für ganz besonders versierte Spielernaturen hat sich Hello Games ebenfalls etwas ausgedacht. So gibt es auch Levels, in denen Joe einen Zirkusartisten spielt, welcher auf einem Einrad die wildesten Hindernisse passieren muss. Das besonders Schwierige hierbei: Zusätzlich zum Nehmen der Hürden mithilfe des linken Analogsticks muss das Gleichgewicht auf dem Einrad gehalten werden. Das erfordert viel Geschick und hohe Aufmerksamkeit, weiss aber ebenso Spass zu bereiten. Wer zusätzlich sogar noch per Knopfdruck coole Tricks in der Luft ausführt, wird mit einem Boost belohnt, mit dessen Hilfe man sich für kurze Zeit stark beschleunigen kann.

Für Kreative

Sean Murray lud ebenfalls zu einer geselligen Runde im Mehrspielermodus ein. Dort schnappte sich jeder sein virtuelles Einrad und dann wurde gemeinsam auf die Piste gezogen. Tatsächlich kam beim Duell gegeneinander leichtes Mario Party-Feeling auf, denn der Mehrspielermodus besteht nicht nur aus dem simplen Bestreiten von Rennen gegeneinander. Vielmehr ist es möglich, an bestimmten Stellen die Fahrspur zu wechseln und so auf gleiche Höhe eines Mitspielers zu gelangen, um diesen dann gepflegt vom Einrad zu boxen - und dann mitunter sofort das Gleichgewicht zu verlieren und vom eigenen Vehikel zu stürzen. Wenn dann der Dritte im Bunde lachend von hinten angedüst kommt, sich an die Spitze setzt und anschliessend frontal gegen das nächste Hindernis kracht, entfaltet sich tatsächlich ein leichtes Partygame-Feeling und man fragt sich, wie sich solch eine Runde wohl mit guten Kumpels und einer Flasche Bier neben sich anfühlen würde.

Joe Danger 2 - The Movie Bild

Wer sich auch gerne allein beschäftigt, dem bietet Hello Games ebenfalls eine nette Spielerei, nämlich einen Level-Editor. Augenmerk sollte hierbei darauf gelegt werden, dass sämtliche Levels von den Entwicklern mithilfe dieses Editors erstellt wurden. Das bedeutet aber nicht, dass man erst stundenlang ausprobieren muss, wie dieser Editor funktioniert. Der Clou an dieser Stelle ist, dass jeder Hobby-Architekt die Abschnitte gestalten kann, während er sie mit Joe durchfährt. Man kann an jeder beliebigen Stelle das Spielgeschehen pausieren und mithilfe von vielseitigen Bausteinen eigene Parcours erstellen. Auf Knopfdruck wird die Fahrt fortgesetzt und somit kann sofort ausprobiert werden, ob das Nneueste Gebilde auch den gewünschten Effekt hat und den Spielfluss nicht stört.

Ersteindruck von Jessica Rehse

Joe Danger 2: The Movie macht schon beim Zuschauen Spass. Dem Spiel sieht man die Liebe und die Mühe, die in die Entwicklung investiert wurden, einfach an. Für manche kann Joe Danger natürlich nur kurzweilige Unterhaltung bedeuten, da das Spielprinzip im Grunde genommen keine grossen Sprünge macht. Jedoch stecken so viele grössere und kleinere Ideen in den jeweiligen Parcours, dass man sich wirklich daran ausprobieren möchte. Wer den Vorgänger gemocht hat, wird den Nachfolger wahrscheinlich lieben.

  • News
  • Videos
  • Screenshots
Joe Danger 2: PS3-Termin
Joe Danger 2: PS3-Infos
Joe Danger 2: 360-Termin
First Look: Joe Danger 2 - The Movie
Joe Danger 2 - The Movie: Trailer PSN
Keine Screenshots gefunden.

Joe Danger 2 - The Movie Facts

Mehr Informationen
Loading