Tom Clancy's Rainbow Six Siege PC PS4 ONE

Operation-Health-Patch verfügbar

Die PC-Umsetzung von Rainbow Six Siege hat den Patch 2.2.1 verpasst bekommen, der als Highlight eine erweiterte Matchmaking-Funktion bietet. Diese ermöglicht schneller zustandekommende Matches sowie den Shop-Zugriff aus dem Matchmaking-Bereich heraus. Darüber hinaus erhalten alle Operators neue Trefferzonen und erleiden fortan keinen Schaden mehr, wenn etwa Nichtkörperteile wie Kleidungsstücke oder Rucksäcke getroffen werden. Zahlreiche allgemeine Verbesserungen sind außerdem an Bord. Hier ein Auszug aus dem Changelog:
  • Fixed - Players are able to melee others through Mira’s One Way Mirror.
  • Fixed - Audio from Impact grenades does not always trigger properly.
  • Fixed - Players receiving Timeout error 6-0x00001000 when first connect to server on creating squad.
  • Fixed - Nitro Cell does not deal damage if placed on the vans of Consulate.
  • Fixed - Players will sometimes not see a prompt for “To Enter” when rappelling.
  • Fixed - Defenders are registered as outside on the Master Bedroom door frame on House.
Für PlayStation 4 und Xbox One soll das Update am 20. Juni 2017 nachgereicht werden.

Tom Clancy's Rainbow Six Siege Bild

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Tom Clancy's Rainbow Six Siege Facts

Mehr Informationen
Loading