Tom Clancy's Rainbow Six Siege PC PS4 ONE

Rainbow Six - Patriots: Neuer Name

Ubisoft hat im Zuge seiner E3-Pressekonferenz neue Details zu Rainbow Six: Patriots verkündet. So wurde der seit Jahren in Arbeit befindliche und zwischenzeitlich inhaltlich über den Haufen geworfene Taktik-Shooter in Rainbow Six Siege umbenannt. Damit nicht genug, kommt mit der Realblast-Engine eine Technologie zum Einsatz, die dynamisch zerstörbare Umgebungen und etwa das Einreissen von Betonwänden erlaubt. Ein neuer Mehrspielermodus versetzt die Terroristen in die Lage, das Areal mit Hilfe von Stacheldraht, Minen und tragbaren Schilden sukzessive in eine Festung zu verwandeln. Ausserdem können zu Bruch gegangene Betonelemente wieder verstärkt werden. Die Anti-Terror-Einheit kann hingegen Überwachungsdrohnen, Kletterwerkzeuge und Explosivmittel einsetzen, um alternative Wege zu schaffen.

Tom Clancy's Rainbow Six Siege Bild

Rainbow Six Siege ist für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One in Arbeit und soll irgendwann 2015 erscheinen. Wir haben fünf erste Screenshots und das nachfolgende E3-Gameplay-Video für euch.

Kommentar verfassen



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Tom Clancy's Rainbow Six Siege Facts

Mehr Informationen
Loading